Überbackene Kartoffeln mit Brie

Kartoffeln mit Bechamel und BrieHier ein schnelles Gericht, das sich so ergab, weil die Kartoffeln weg mußten. Herausgekommen ist eine wirklich gute Mahlzeit. Es kommen aber auch ein paar Knaller rein, wie z.B. Brie. Darüber gab es kurz Streit: Frau A wollte Scamorza, aber ich nicht, weil wir den in letzter Zeit inflationär benutzt haben. Da ich koche, kam der Brie hinein. Ok, er kam hinein, weil Frau A letztendlich auch einverstanden war.

Zutaten Bechamel

  • 300ml Milch
  • 30g Mehl
  • 30g Butter
  • Lorbeerblatt
  • ½TL getr. Salbei
  • 50g Parmesan
  • Salz

Zutaten Zwiebelsoße

Sonstige Zutaten

  • 600g Kartoffeln
  • 50-100g Brie

Zubereitung

  • Bechamel kochen,
  • Zwiebeln im Wein kochen (15 Minuten), abschmecken,
  • Kartoffeln kochen und pellen,
  • Schichten: Kartoffeln + Zwiebeln + Brie + Bechamel,
  • bei 180°C 30 Minuten backen.
Advertisements

3 Kommentare zu “Überbackene Kartoffeln mit Brie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s