Palmherzsalat

Palmherzsalat mit Senf-VinaigretteWenn eine Konserve drei Jahre haltbar ist, ist sie auch dreieinhalb Jahre haltbar, gell? Nach dem Motto gab es heute Palmherzsalat. Die plötzliche Erinnerung an ein Glas Palmherzen, die wir vor sehr langer Zeit aus Frankreich mitgebracht hatten, löste eine Suchaktion aus. In der Tat, wir wurden in der letzten Ecke des Vorratsschranks fündig. Haltbarkeitsdatum: 04/2013. Wir haben schon 2014, oder?

Was soll’s, das Glas wurde geöffnet und roch noch sehr gut. Schmeckt auch noch. Kein Problem. Glück gehabt.

Palmherzen ißt man am besten mit einer Senfvinaigrette, finde ich. Nichts Kompliziertes, nicht erhitzen, einfach als Salat mit sonst nichts. Köstlich!

Zutaten

  • 1 Glas Palmherzen, abgegossen
  • 40ml Olivenöl
  • 20ml Apfelbalsamessig (oder anderer leckerer Fruchtessig)
  • 1TL süßer Senf
  • 1/2TL Honig (nicht zu aufdringlich (keine Kastanie, z.B.))
  • Pfeffer, Salz, Zucker zum Abschmecken

Zubereitung

  • alle Zutaten mixen. Das wird durch den Senf u.U. emulgieren. Gut so!

Wirklich ausgezeichnet. Wir hätten das Glas viel früher finden sollen! Und gleich noch mehr mitbringen (vor langer, langer Zeit), denn ich hab die Dinger hier noch nie gesehen.

Advertisements

4 Kommentare zu “Palmherzsalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s